Workshops

 

für PianistInnen mit

Milana Chernyavska

 

für Violine und Viola mit

Alexander Moshnenko

Bereits zum dritten Mal bietet das Festival Kammermusik Bodensee Workshops für junge Musikerinnen und Musiker an, diesmal für Klavier und für Violine und Viola.

 

Die Workshops 2020 stehen unter der Leitung der Pianistin Milana Chernyavska, Professorin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz und Alexander Moshnenko, Bratschist des Milander Quartetts. 

 

Die Workshops sind öffentlich und für die Teilnehmer kostenlos. 

Allgemeine Informationen zum Workshop

 

  • Die Workshops finden am 29. August 2020 zwischen 09.30 und 17 Uhr im Alten Konzertsaal im Hauptgebäude Lilienberg statt.

  • Für ausgewählte Teilnehmer besteht die Möglichkeit eines Auftritts im Rahmen des Festivals Kammermusik Bodensee während der Matinee vom 30. August.

  • Die Kursgebühren werden vom Förderkreis Kammermusik Schweiz übernommen.

  • Die Kosten für Anreise und Verpflegung sind Sache der Kursteilnehmer.

  • Bei Bedarf organisiert das Festival eine private Unterkunft für die Teilnehmer.

  • Teilnehmerzahl beschränkt. Der Kurs richtet sich an Jungstudenten und BerufsstudentInnen (Violine und Viola auch offen für PMS Kreuzlingen)

  • Die Kursteilnehmer erhalten freien Eintritt zu allen Konzerten des Festivals Kammermusik Bodensee.

© 2017 Festival Kammermusik Bodensee

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube