Audrey Haenni

Violine

 

Audrey Haenni wurde im Juni 2001 in der Schweiz geboren. Noch vor ihrem dritten Geburtstag erhielt sie ihren ersten Violinunterricht.

 

An nationalen Wettbewerben erhielt sie zahlreiche 1.Preise (davon drei 1. Preise mit Auszeichnung). Im November 2014 gewann sie den Förderpreis Klassik der Musikschule Konservatorium Zürich in der Tonhalle Zürich. Medien wurden auf Audrey Haenni aufmerksam und berichteten über sie. Verschiedentlich durfte sie mit Orchester solistisch auftreten. Musikalische Impulse erhielt sie unter anderem von Prof. Igor Ozim, Andreas Janke und Prof. Esther  Hoppe. Von August 2015 war Audrey Haenni Jungstudierende im PreCollege der Zürcher Hochschule der Künste, wo sie auch Mitglied des PreCollege Orchesters der ZHdK ist. Von Februar 2016 bis Sommer 2020 studierte sie bei Esther Hoppe, Professorin an der Universität Mozarteum Salzburg. Seit Sommer 2020 ist sie Studentin an der ZHdK in der Klasse von Ilya Gringolts.

 

Audrey Haenni spielt auf einer Violine von Matthieu Devuyst, welche für sie im Jahre 2014 in Wien gebaut wurde.

© 2017 Festival Kammermusik Bodensee

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube